ALLGEMEINE GESCHÄFTBEDINGUNGEN

Zwischen

LIGNE VERTE, einer eingetragenen Marke, die durch das Unternehmen GREENPLACE SARL (Rue de Roosevelt, L-4662 Differdange, im Handelsregister in Luxemburg unter der Nr. B217522 registriert) betrieben wird. Im Folgenden als “Verkäufer”, “Organisator” oder “Unternehmen” bezeichnet. 

Auf der einen Seite,

und die natürliche oder juristische Person, die Waren und/oder Dienstleistungen von dem Unternehmen kauft, im Folgenden als “der Käufer”, “Verbraucher” oder “der Kunde” bezeichnet.

 Auf der anderen Seite, wurde folgendes vereinbart:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten der Parteien im Zusammenhang mit dem Online-Verkauf von Waren und/oder Dienstleistungen, die der Verkäufer anbietet.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (AGB) gelten für alle Verkäufe von Waren und/oder Dienstleistungen, die von dem Unternehmen über die Website des Unternehmens und/oder deren Partner(n), Agenten und Vertreter(n) angeboten werden.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sind Bestandteil des Vertrages zwischen dem Käufer und dem Verkäufer.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit durch Veröffentlichung einer neuen Version auf seiner Website zu ändern. Es gelten dann die am Tag der Zahlung (oder bei Mehrfachzahlungen die erste Zahlung) der Bestellung gültigen Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen können auf der Website des Unternehmens unter folgender Adresse eingesehen werden https://www.ligneverte.lu/.

Das Unternehmen stellt sicher, dass die Annahme der Allgemeinen Verkaufsbedingungen durch den Käufer klar und uneingeschränkt erfolgt, indem sie ein Kontrollkästchen und einen Validierungsklick einrichtet.

Der Kunde erklärt, dass er diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen hat und sie ohne Einschränkung oder Vorbehalt akzeptiert.

Der Kunde erkennt an, dass er die notwendigen Ratschläge und Informationen erhalten hat, um sicherzustellen, dass das Angebot seinen Bedürfnissen entspricht.

Der Kunde erklärt, dass er in der Lage ist, einen Vertrag nach luxemburgischen Recht abzuschließen und dass er die natürliche oder juristische Person, für die er tätig ist, wirksam vertreten kann.

Sofern nicht anders bewiesen, stellen die von dem Unternehmen gespeicherten Informationen den Beweis für alle Transaktionen dar.

 

1. ABSCHLUSS DES ONLINE-VERTRAGS UND WARENVERSAND

1.1. Die auf https://www.ligneverte.lu/ vertraglichen Informationen werden ausführlich in französischer Sprache dargestellt. Beim Kauf von Waren ist Ihr vertraglicher Partner GREENPLACE SARL und beim Kauf von Waren unserer Partner, ist ihr vertraglicher Partner der jeweilige Hersteller.

1.2. Durch Anklicken des Buttons “Zahlungspflichtig bestellen” geben Sie eine verbindliche Bestellung über die Artikel im Warenkorb ab. Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir Ihnen per Email unmittelbar nach dem vollständigen Zahlungseingang. Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt innerhalb der nächsten 24 Stunden (oder des nächsten Werktags). Ein verbindlicher Vertrag kommt mit Zugang der Bestellbestätigung zustande.

1.3. Bitte beachten Sie, dass wir ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet sind, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert worden sind. Voraussetzung ist, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und wir Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert haben. Bei entsprechender nachträglicher Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

1.4. Das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko), übernehmen wir nicht. Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben ist (Gattungswaren). Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet. Für Bestellungen von Partnern von https://www.ligneverte.lu/, gilt unser Warenvorrat für das unserer Partner. Bestellungen liefern wir Ihnen innerhalb Luxemburgs und Europas aus. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen wir hierunter alle Tage von Montag bis und mit Freitag, mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen in Luxemburg.

1.5. Bei Bestellungen aus dem Ausland, trägt der Kunde trägt das Risiko für alle Folgen, die aus unzulässigem Warenversand in das Ausland, Nichtbeachtung der Einfuhr- und Zollvorschriften fremder Länder (einschließlich der Durchfuhrvorschriften), aus der falschen oder unzureichenden Ausfertigung von Erklärungen gegenüber dem Zoll oder anderer Papiere sowie aus der Nichtbeachtung der geltenden Ausfuhrbestimmungen entstehen. Weder Ligne Verte noch GREENPLACE SARL haften im Streitfall für Schäden, die dem Absender durch Verlust des Anspruchs auf Ersatz entstehen, wenn die Sendung von den Zollbehörden eines fremden Landes beschlagnahmt wird. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sich über Zollbestimmungen zu erkundigen. Bei Verkäufen an Kunden außerhalb der EU fällt keine Umsatzsteuer an, diese müssen aber die jeweiligen nationalen Einfuhrabgaben entrichten.

 

2. PREISE UND VERSANDKOSTEN

2.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

2.2. Für den Versand besonders sperriger, schwerer oder wertvoller Artikel können abweichende Versandgebühren gelten.

 

3. ZAHLUNG

3.1. Grundsätzlich bieten wir die Zahlarten Banküberweisung und Bitcoins ann.

3.2. Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die nicht käuflich erworben werden können, sondern die wir im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgeben. Aktionsgutscheine sind nur im angegebenen Zeitraum und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Ligne Verte und Greenplace SARL können den Bestellvorgang mit Aktionsgutscheinen jederzeit und uneingeschränkt abbrechen.

 

4. RÜCKGABERECHT

4.1. Bestellte Artikel können weder zurückgegeben, rückerstattet oder ausgetauscht werde.

4.2. Für alle Einkäufe gewährt Ihnen Ligne Verte ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 14 Tagen ab Warenerhalt, gemäß des luxemburgischen Rechts. Danach können Sie sich vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns zurücksenden. In diesem Fall und nach Erhalt der Ware oder, falls die Ware noch nicht rückversendet wurde, nach Erhalt Ihrer Vertragskündigung, erstatten wir Ihnen den Bestellbetrag zurück.

 

5. GARANTIE LEGALE

5.1. Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Waren sofort nach Eingang der Lieferung zu auf allfällige Mängel und Transportschäden zu prüfen. Damit Lieferungen zurückerstattet werden können, müssen alle Mängel unverzüglich schriftlich per Brief oder Email angezeigt werden.

 

6. DATENSCHUTZRECHT

6.1. Unser Unternehmen stellt sicher, dass Kundeninformationen nach den geltenden Rechtsvorschriften verarbeitet werden. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Die von dem Unternehmen erfassten Daten werden für die Registrierung und Bearbeitung von Bestellungen und für die Verwaltung von Benutzerkonten verwendet. Die für die Abwicklung von Bestellungen erforderlichen Informationen sind Gegenstand einer EDV-Verarbeitung und können den assoziierten Unternehmen im Rahmen der Auftragsabwicklung mitgeteilt werden.

 

7. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

7.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das luxemburgische Recht.